Brunneninstallation | Graz

 Im Innenhof des Priesterseminars Graz steht ein Schneemann.
Was macht der Schneemann da?
Er erforscht die Dauer.

16 Erjautz Schneemann

Manfred Erjautz, Das Erforschen der Dauer/Searching into permanence,
weißer Marmor, 2005, Priesterseminar Graz.

{Foto: © Ulrich Iffland powered by fotocommunity}

“Der Schneemann und die fremde Pfütze dienen als Vehikel, grundlegende Fragen zur eigenen Existenz zu stellen. Der Brunnen soll zum Auslöser von Gedanken über die Zeit und deren Vergänglichkeit werden. Der Zeitbegriff im Areal wird inhaltlich gedehnt, komprimiert und immer wieder neu gestellt.”
Manfred Erjautz

Ich wünsche euch einen schönen, tierleidfreien Tag
miss viwi

Related Posts:
{kunst im öffentlichen Raum}

 

 

2 Gedanken zu “Brunneninstallation | Graz

Vielen Dank für dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s