{kunst am sonntag} | »Schwein auf Reisen« von Paul Kitzmüller

Ein bisschen Kunst am Sonntag …
Erneut ein Werk eines zeitgenössischen, österreichischen Künstlers, dass ich in Ausstellung 
»Wahr statt Unklar«  gesehen habe.

In der Fotoserie »Schwein auf Reisen« thematisiert der Künstler Paul Kitzmüller das Thema Massentierhaltung und den Umstand, dass Tiere in Tierfabriken und anderen Haltungsformen vor ihrer Schlachtung kein adäquates Leben führen können.
“Daher dieses Schwein kein Leben hatte, kann es durch die Erstellung dieser Fotoserie noch Erfahrungen sammeln.”, so Kitzmüller im Gespräch.

Ein bisschen zynisch und für das Schwein absolut keine Hilfe doch die Fotografien haben eine starke Wirkung. Sie verdeutlichen anschaulich, was bzw. wer auf unseren Tellern liegt, wenn wir Fleisch essen. Wenn auch in bis zur absoluten Unkenntlichkeit verarbeiteten Form ist jedes Stück Fleisch ein Stück eines in Vergangenheit lebendigen Körpers.

Paul Kitzmüller, Schwein auf Reisen, 2014

Liebe Grüße
miss viwi

2 Gedanken zu “{kunst am sonntag} | »Schwein auf Reisen« von Paul Kitzmüller

Vielen Dank für dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s