»RED HOT« by Thomas Knights | art exhibition

Das Thema der Foto- und Videoausstellung »RED HOT«
rothaarige Männer. 

Modefotograf Thomas Knights nahm das vorwiegend negativ besetzte Image des rothaarigen Mannes zum Anlass für ein Fotoprojekt:
„In der Gesellschaft gelten Rothaarige noch immer als hässlich“ […] „Dieses Klischee möchte ich durchbrechen“,  so Thomas Knights.

»RED HOT« wurde vom 3.9 bis 14.9.2014 in der BOSI Contemporary Gallery in New York gezeigt. 2013 war sie in der Redchurch Street Gallery in London zu sehen.
[Wann kommt RED HOT nach Österreich? Kann das bitte jemand arrangieren?!]

Ich oute mich gleich an dieser Stelle
→ Ich habe eine Schwäche für liebe rothaarige Männer!!!
Woohhooo

Ein Jahr lang fotografierte Knights über 100 Männer mit roten Haaren. Diese galt es erstmals ausfindig zu machen. In Lokalen und durch einen Internetaufruf fand er seine Fotomodelle, denn in den Karteien von Modelagenturen suchte er vergeblich nach rothaarigen Männermodels.

redhotexhibition

redhotDiese Ausstellung dient nicht nur der Betrachtung schöner Männerkörper als Anschauungs- und Phantasieobjekte. Diese Ausstellung will die Antwort auf Beleidigungen und Mobbing gegenüber rothaarigen Menschen sein.
Rothaarige Männer und Frauen sind sexy, schön, stark, …

Das Projekt »RED HOT« hat bereits über 6000 £ für Anti-Mobbing Engagement eingebracht. 

image

Das Motto dieser Organisation: „Let’s stop bullying for all“
Von 17.11. bis 21.11.2014  findet die Anti-Mobbing Woche statt. 

Alle Bilder entnommen aus: http://www.redhot100.com – © Thomas Knights

Für alle die noch nicht genug rothaarige Männer gesehen haben. Es gibt einen Ausstellungskatalog mit „The 100 sexiest RED HOT guys in the world” außerdem einen Kalender, Poster, T-Shirts und anderes Merchandising Artikel von RED HOT.

miss viwi

#REDHOT
#StopBullying

2 Gedanken zu “»RED HOT« by Thomas Knights | art exhibition

Vielen Dank für dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s