K & K Laibchen | Kürbiskartoffellaibchen mit Blaukraut und Soghurtrahmsoße

… auf miss viwi’s Tellern!

K & K Laibchen mit Blaukraut und Soghurtrahmsoße

Kürbiskartoffellaibchen
– Kürbis schneiden und dünsten
– Kartoffeln schneiden und dünsten
– Kartoffel zerdrücken
– Kürbis beigeben
– Zwiebel glasig werden lassen und beigeben
– Salz, Pfeffer, Bockshornklee, Thymian, Liebstöckl, vegane Suppenwürze
– etwas Dinkelgries und Dinkelmehl, damit Masse an Festigkeit gewinnt, aber nicht zu trocken wird
– Laibchen formen und in Pflanzenfett herausbraten

Blaukraut (Rotkraut)
– Zwiebel glasig werden lassen
– Blaukraut schneiden, dazugeben und dünsten bis es weich ist
Joya Finesse oder andere Pflanzensahne dazu geben
– Salz
– etwas vegane Suppenwürze

Soghurtrahmsoße
– ein Becher Joya Crémesse oder ähnliche pflanzliche Produkte
– kleiner Becher Sojajoghurt
– Salz
»Alles im Grünen« Gewürz (Sonnentor)
– Schuss Essig
– etwas Wasser
– vermengen und cremig rühren

→ Servieren und genießen!

100 % zeitgemäß = umwelt- und tierfreundlich

Guten Appetit!
miss viwi

2 Gedanken zu “K & K Laibchen | Kürbiskartoffellaibchen mit Blaukraut und Soghurtrahmsoße

Vielen Dank für dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s