The 269 Life Movement | am Tierrechtskongress 2014

Wie angekündigt habe ich am 6. Wiener Tierrechtskongress viel Neues kennengelernt, das ich mit euch teilen möchte.

Heute möchte ich euch die Organisation 269 life Movement vorstellen.  

269Life_kalb

269 ist ein Kalb, dass in einer israelischen Farm innerhalb der Produktion für Kuhmuttermilch geboren wurde. Durch den Einsatz von Aktivist_innen konnte Kalb 269 kurz vor dem Schlachttermin gerettet werden.

“There is no cage big enough, nor blade sharp enough to justify any animal exploiting industry. It is an essential expectation that we as a species evolve beyond the false ideology that the human animal is of a different and superior nature as other animals on this planet.”

269 steht für einen Akt von Solidarität und Verewigung.
Aktivist_innen von 269life haben sich die Zahl 269 als Zeichen in ihre Haut brennen lassen.

Auszug aus dem Manifest der Organisation:
”The nameless, faceless victims whose bodies are used to feed us, obviously had desires and feelings before their throats were slit open with cold, calculated brutality. It’s strange, we define ourselves as a „law abiding, moral“ society, and yet routinely massacre innocent beings.“

Ziel der Organisation ist es Bewusstsein und Mitgefühl zu schaffen. Für diejenigen, die tagtäglich im Horror und Schmerz leben und deren Tränen und Schreie zwischen Stahlstäben und blutüberströmten Wänden des Schlachthauses unerhört bleiben.

Mit einer Spende für 269life Movement kannst du die Organisation unterstützen!

269 life Movement | Website
269 life Movement | youtube
269 life Movement | Facebook

miss viwi

3 Gedanken zu “The 269 Life Movement | am Tierrechtskongress 2014

Vielen Dank für dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s