Hallo 2015, ich bin soweit …

… hab mich von 2014 verabschiedet, mein schönstes Kleid angezogen, eine Blume im Haar
und viele Ideen in meinem Notizbuch – 2015 wir können los!

Ich wünsch euch allen
ein wunderbares, erfolgreiches und glückliches
Jahr 2015!

Bei allen Menschen, die im Jahr 2014 meine Beiträge gelesen, kommentiert, geteilt und/oder mit einem like versehen haben, möchte ich mich ganz ♥ lich bedanken!

Vielen Dank, ohne euch gäbe es diesen Blog nicht (mehr).

Danke an alle die ihre Augen vor Missständen nicht verschließen!
Danke für euer Denken, Fühlen und Handeln,
damit die vorherrschenden Umstände verändert werden können.

Zur Motivation eins meiner Lieblingszitate

»Vor 200 Jahren hätten Amerikaner es für absurd gehalten,
wenn man ihnen vorgeschlagen hätte, die Sklaverei abzuschaffen.
Vor 150 Jahren hätten sie uns ausgelacht,
wenn wir ihnen vorgeschlagen hätten, Frauen das Wahlrecht zu geben.
Vor 75 Jahren haben sie noch lauthals gegen die Idee protestiert,
dass Afro-Amerikaner vor dem Gesetz gleichberechtigt sein sollten.
Heute lachen sie über uns, wenn wir vorschlagen,
dass die Sklaverei der Tiere beendet werden soll.
Eines Tages werden sie nicht mehr lachen.«
Gary Smith

alles liebe
eure miss viwi

6 Gedanken zu “Hallo 2015, ich bin soweit …

  1. Liebe viwi,
    ich wünsche Dir auch ein frohes, glückliches und gesundes neues Jahr.
    Dein Zitat ist gerade so passend … hatte gestern wieder das Thema „Wenn 2 – 3 Leute vegan werden, merkt man das in der Masse doch sowieso nicht, also hat es auch keinen Sinn, seine Ernährung umzustellen!“ …. aaaah, habe mich fürchterlich aufgeregt, eine echte Diskussion war leider nicht wirklich möglich. Die „Person“ war einfach beratungsresistent ;-)

    LG Steffi

    1. Hallo Steffi!

      Danke dir, für dich auch alles liebe und gute!
      2-3 Leute aus eurem Freundeskreis? der Nachbarschaft? eurer Nation? oder der Weltbevölkerung?

      Genau wie bei all den anderen Themen im Zitat, ist es nahezu unmöglich mit manchen Menschen zu diskutieren. Die Zeit und die gesellschaftliche Entwicklung wird auch bei ihnen einen Teil zum Verstehen beitragen. Oft ist es nicht einfach, etwas Neues, Unvorstellbares anzuerkennen. Siehe Ende der Sklaverei, Frauenrechte, Rechte für Arbeiter_innen etc.

      schönen Abend und alles liebe
      viwi

Vielen Dank für dein Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s